KADETTENKADER

 
LäuferInnen des  Kadettenkaders nehmen mindestens 4 - 5 Mal am Clubraining teil. Das Training wird dabei durch gezielte Einheiten Privatunterricht für die individuelle Förderung ergänzt.  Ein durchgehendes Training, auch in der Nachsaison und im Sommer, wird empfohlen. Die regelmässige Teilnahme an  Intensivtrainingswochen und dem  Sommertrainingslager in Südfrankreich sind Voraussetzung für die Zugehörigkeit zum Kadettenkader. Das Eistraining wird durch die regelmässige Teilnahme an Off-Ice - Training und Choreographie - Uebungen ergänzt und sollte mindesten 2 mal wöchentlich besucht werden.  Sebständige tägliche Dehungs - und Spagatübungen werden vorausgesetzt. Es ist den LäuferInnen überlassen, die Trainingsintensität individuell zu erhöhen.

Das Ziel des Kadettenkaders ist die regelmässige Teilnahme an regionalen, nationalen und wenn mögich auch an internationalen Wettkämpfen.