OFF-ICE TRAINING

 
Ein umfassendes Off-Ice- Training gehört heute zu jedem erfolgreichen Eiskunstlauftraining. Dabei werden spezifische Übungen gemacht, die das Erlernen der Eisfiguren unterstützen. Das können Sprungübungen sein, aber auch Beweglichkeitstraining, Kraft,  Ausdauer oder Kondition. Die optimale Haltung und eine sichere Koordination, die Kontrolle des Körperschwerpunkts und der Achsen, verringern den Kraftaufwand und helfen Stürze zu vermeiden. Ferner wird im Off-Ice-Training die räumliche Orientierung verbessert, was bei schnellen Drehungen enorm wichtig ist. Dieses wichtige Ergänzungstraining hilft auch unseren kleinen Kindern die Koordination und das Gleichgewicht zu verbessern und so auch Kraft aufzubauen. Das Ziel ist es Bewegungsabläufe so zu optimieren, dass sie mit dem geringsten Kraftaufwand geleistet werden können. Durch das Off-Ice-Training können in relativ kurzer Zeit erhebliche Leistungsverbesserungen erreicht werden.


Off-Ice Training Saison 2016/2017
startet wieder am 18. Oktober 2016     jeweils      Dienstag  17.30 - 18.30 Uhr


Turnhalle Zentral B 
Schulhausstrasse 7
6280 Hochdorf

ZUSÄTZLICHES OFF-ICE TRAINING

Neben dem wöchentlichen Off-Ice-Training am Dienstag in der Turnhalle Zentral B besteht die Möglichkeit, zusätzlich vor oder nach dem Eislauftraining an Off-Ice-Trainings des TEAM PARSHINA der KaderläuferInnen teilzunehmen.
Bitte informieren Sie sich jeweils bei Ihrem Trainer. Alle sind herzlich willkommen!

Bei weiteren Fragen gibt Ihnen Elena Stadelmann gerne Auskunft.